Das Bundesamt für Umwelt

 

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) ist die Fachbehörde, die sich im Auftrag des Bundes um die Pärke von nationaler Bedeutung kümmert.

Konkret betreut die Sektion "Ländlicher Raum" unter der Leitung von Dr. Matthias Stremlow die Pärke. Simone Remund führt das interdisziplinäre Pärketeam.

Das BAFU

  • berät und begleitet die Kantone und Parkträgerschaften bei der Entwicklung ihrer Projekte
  • erarbeitet Richtlinien, Handbücher und weitere Dokumente
  • prüft die Gesuche und Grundlagen (Landschaftsbewertung, Managementplan, Charta usw.)
  • verleiht das Label „Kandidat“ für die Errichtungsphase und das Label „Park von nationaler Bedeutung“ für die Betriebsphase
  • schliesst mit den Kantonen Programmvereinbarungen für jeden Park ab
  • bestimmt die Höhe der finanziellen Unterstützung.
 

Bundesamt für Umwelt - BAFU